KBB - Kultur-Betriebe Burgenland GmbH

   c/o Liszt Festival Raiding 

   Franz Schubert Platz 6

   7000 Eisenstadt - Österreich 

   Tel.: +43 (0) 2619-51047

   e: raiding@lisztzentrum.at  


   Kartenbüro Liszt Festival Raiding
   Lisztstrasse 46
   7321 Raiding
   T: +43 (0)2619-51047
   raiding@lisztzentrum.at

 

   KontaktAGBDatenschutzImpressum

  • Facebook Liszt Festival Raiding
  • Instagram Liszt Festival Raiding
  • White Instagram Icon

LISZT MaraTöne

Sa.30. März 2019

18h30

Franz Liszt Konzertsaal

„The next Generation

Alexander Ullman. Klavier

Minsoo Hong, Klavier

Dina Ivanova, Klavier

F. Liszt: Bénédiction de Dieu dans la solitude

L.v. Beethoven / F. Liszt: Symphonie Nr.1 in C-Dur
F. Liszt: Deux légendes: St. François d`Assise – La prédication aux oiseaux, St. François de Paule marchant sur les flots
F. Liszt: Années de pèlerinage, Première année: Suisse
F. Liszt: Grandes Études de Paganini

u.a.


Karten: € 39,- / 34,- / 29,- / 24,-

Der internationale, ausschließlich der Musik von Franz Liszt gewidmete, „Franz Liszt Piano Competition of Utrecht“ in den Niederlanden zählt zweifelsohne zu den prestigeträchtigsten Klavierwettbewerben weltweit. Die Preisträger des Jahres 2017, der Brite Alexander Ullman, Minsoo Hong aus Südkorea und die Russin Dina Ivanova, stehen für eine neue Generation an außergewöhnlichen Musikerinnen und Musikern und konzertieren mittlerweile auf allen großen Bühnen und Festivals weltweit. Ganz im Sinne der Liszt MaraTöne präsentiert das Liszt Festival die außergewöhnlichsten „Rising Stars“, die sich der Aufgabe stellen, die Musik Franz Liszts in die Gegenwart und weiter in die Zukunft zu tragen. Drei ausgezeichnete junge Künstler, die das Publikum mit ihrer bedingungslosen Leidenschaft für das Werk von Franz Liszt beeindrucken – „The Next Generation!“

www.liszt.nl

Finalists Liszt Competition-Minsoo Hong-Dina Ivanova_Alexander Ullman © Allard Willemse