KBB - Kultur-Betriebe Burgenland GmbH

   c/o Liszt Festival Raiding 

   Franz Schubert Platz 6

   7000 Eisenstadt - Österreich 

   Tel.: +43 (0) 2619-51047

   e: raiding@lisztzentrum.at  


   Kartenbüro Liszt Festival Raiding
   Lisztstrasse 46
   7321 Raiding
   T: +43 (0)2619-51047
   raiding@lisztzentrum.at

 

   KontaktAGBDatenschutzImpressum

  • Facebook Liszt Festival Raiding
  • Instagram Liszt Festival Raiding
  • White Instagram Icon

Klavierduo Kutrowatz

19.Oktober 2018

Foto by Ferry Nielsen

Zwei Superstars des 19. Jahrhunderts

Klavierduo Johannes & Eduard Kutrowatz


F. Liszt: Ungarische Rhapsodien (Auswahl)

             (Originalversionen des Komponisten für Klavier zu 4 Händen)
Joh. Strauss: ausgewählte Walzer: Aus den Bergen ● Morgenblätter ●
                      Freuet euch des Lebens


Karten: € 49,- / 42,- / 35,- / 28,-

„Lisztomanie“ und „Walzertaumel“ sind zwei Phänomene, die Franz Liszt und Johann Strauss bei ihren Reisen quer durch Europa auslösten und die sie zu echten „Superstars“ des 19. Jahrhundert machten. Sowohl Johann Strauss Vater als auch sein Sohn haben Liszt in verschiedenen Kompositionen gehuldigt und ihm mit ihren Widmungen ein zusätzliches Denkmal gesetzt. Das Klavierduo Kutrowatz stellt nun in seinem Programm die Musik der beiden genialen Komponisten einander gegenüber: Johann Strauss‘ (Sohn) vor Melodienreichtum, harmonischen Überraschungen und musikantischen Raffinessen überbordende Walzer und Franz Liszts improvisatorisch-virtuose Ungarische Rhapsodien, die mit ihrer Leidenschaft und ihrem Temperament die ungarische Seele zum Ausdruck bringen. Willkommen bei einer aufregenden Klangreise durch Europa mit Meisterwerken der beiden Walzerkönige und des Hexenmeisters am Klavier!
 

mehr über das Klavierduo Kutrowatz

Einführungsvortrag vor dem Konzert: 
Fr. 19. Oktober 2018, 18:30 Uhr - Kleiner Saal

Exklusiv für Abonnenten des Liszt Festival Raidings & Mitglieder des Franz Liszt Verein Raidings.

Dr. Eduard Strauss & Thomas Strauss: "Vater & Sohn Strauss"