english | deutsch



 



a tribute to django 


Sonntag 14. Oktober 11.00 Uhr
Franz Liszt Konzertsaal Raiding
„A Tribute to Django"
Benjamin Schmid, Violine
Dejan Laciz, Klavier

Hans Zinkl, Gitarre
Georg Breinschmid, Kontrabass
F. Schubert: Rondo brillant für Violine und Klavier h-moll D 895
F. Liszt: Gran Duo Concertant
Musik von Django Reinhardt, Stéphane Grappelli, Cole Porter,
   George Gershwin u.a.
Karten: EUR 49,- / 41,- / 33,- / 25,-
zur Kartenbestellung

Als Geigenvirtuose zwischen den Welten agiert Benjamin Schmid. Mit dem „Rondo brillant“ von Schubert und dem „Gran Duo Concertant“ von Liszt stehen zwei große kammermusikalische Werke am Programm, die gattungsspezifisch für beide Komponisten einzigartig sind. Jazz-Musik vom Feinsten – die eng mit der Zigeunermusik in Verbindung steht – bietet dann der zweite Teil, wo Beni Schmid mit seinen Freunden all seine Improvisationskunst zur Geltung bringt.

mehr über Benjamin Schmid
mehr über Dejan Laciz

mehr über Hans Zinkl
mehr über Georg Breinschmid