english | deutsch

 



pk liszt festival raiding 2012


Bei der Pressekonferenz am 22. Juni 2011 im Lisztzentrum Raiding präsentierten Kulturlandesrat Helmut Bieler, die beiden Intendanten Johannes & Eduard Kutrowatz und Geschäftsführer Dr. Josef Wiedenhofer das Programm vom Liszt Festival Raiding 2012:

 

Er war einer der progressivsten Musiker seiner Zeit, eine der zentralen Figuren des 19. Jahrhunderts, ein Erneuerer und Visionär – Franz Liszt, das Universalgenie aus Raiding! In den vergangenen Jahren hat sich das Liszt Festival Raiding als eine der international vielbeachtetsten und wichtigsten Spielstätten für die Musik von Franz Liszt etabliert. 2012 will das Festival seinem Publikum in der Struktur des bewährten 4-Jahreszeiten-Festivals mit verschiedenen Zyklen wieder viele neue, außergewöhnliche, spannende und interessante Aspekte des gigantischen Oeuvres Franz Liszts zu Gehör bringen.

 

Abo- und Kartenbestellungen werden ab sofort gerne entgegen genommen. Abo-Bestellungen werden sofort bearbeitet, für Einzelkarten-Bestellungen erfolgt die Bearbeitung ab 1. September 2011. Der Prospekt vom Liszt Festival Raiding 2012 wurde allen Kunden und den Medien in den kommenden Tagen zugeschickt.

 

mehr über das Programm vom Liszt Festival Raiding 2012

Download Pressemappe Liszt Festival Raiding 2012

 

Pressekontakt:

Mag. Thomas Mersich MAS

Marketing & Presse

Liszt Festival Raiding

7321 Raiding, Lisztstraße 46

T: +43 (0)2619-51047 

F: +43 (0)2619-51047-22

t.mersich@lisztzentrum.at