english | deutsch

 



franz liszt: das gesamtwerk für orchester 2010 – 2012


Beim Orchesterprojekt „The Sound of Weimar“ mit der Wiener Akademie unter ihrem Dirigenten Martin Haselböck erklingen im Zeitraum 2010 bis 2012 alle Orchesterwerke von Franz Liszt in der originalen Orchesterbesetzung der Uraufführungen in Weimar von 1849 – 1860 live im Lisztzentrum Raiding! Im Liszt Jubiläums-Jahr 2011 stehen alle Symphonische Dichtungen am Programm.

Liszt-Experte Martin Haselböck: „Wer jetzt nach Raiding kommt hört alle Orchesterwerke von Liszt in dem Sound, den Liszt für Weimar komponiert hat.“


Sonntag 30. Januar 2011, 11.00 Uhr

Franz Liszt Konzertsaal Raiding

F. Liszt: Festvorspiel (1857)

F. Liszt: Huldigungsmarsch (1857)

F. Liszt: „Ce qu‘on entend sur la montagne“ (Berg-Sinfonie),

   Symphonische Dichtung Nr.1 (1849) nach V. Hugo

F. Liszt: „Orpheus“, Symphonische Dichtung Nr.4 (1853/4)

F. Liszt: „Les Préludes“, Symphonische Dichtung Nr.3 (1848) nach Lamartine

Karten: EUR 59,- / 49,- / 39,- / 29,-

Sonntag 20. März 2011, 11.00 Uhr

Franz Liszt Konzertsaal Raiding

F. Liszt: „Tasso, Lamento e trionfo“, Symphonische Dichtung Nr.2 (1849)

    nach Lord Byron

F. Liszt: Zwei Franziskus-Legenden für Orchester (1863):

    Saint Francois de Paule marchant sur les flots

    Saint Francois d‘Assise prédicant aux oiseaux

F. Liszt: „Héroide Funèbre“ (1849/50), Symphonische Dichtung Nr.8

F. Liszt: Künstlerfestzug zur Schiller-Feier (1859)

F. Liszt: „Die Ideale“, Symphonische Dichtung Nr.12 (1857) nach Schiller

Karten: EUR 59,- / 49,- / 39,- / 29,-

 

Sonntag 26. Juni 2011, 11.00 Uhr

Franz Liszt Konzertsaal Raiding

F. Liszt: „Hungaria“, Symphonische Dichtung Nr.9 (1854)

F. Liszt: Ungarischer Sturmmarsch

F. Liszt: Ungarns Gott

F. Liszt: Ungarischer Marsch zur Krönungsfeier in Ofen und Pest (1867)

F. Liszt: „Hunnenschlacht“, Symphonische Dichtung Nr.11 (1856/7)
    nach W. von Kaulbach

F. Liszt: „Hamlet“ Symphonische Dichtung Nr.10 (1858) nach W. Shakespeare

F. Liszt: „Mazeppa“, Symphonische Dichtung Nr.6 (1851) nach V. Hugo

Karten: EUR 59,- / 49,- / 39,- / 29,-

 

Sonntag 23. Oktober 2011, 11.00 Uhr

Franz Liszt Konzertsaal Raiding

F. Liszt: „Prometheus“, Symphonische Dichtung Nr.5 (1850)

F. Liszt: Salve Polonia – Zwischenspiele aus dem Oratorium St. Stanislaus

F. Liszt: La Notte

F. Liszt: Le Triomphe funèbre de Tasse (1866)

F. Liszt: „Von der Wiege bis zum Grabe“, Symphonische Dichtung Nr.13

F. Liszt: „Festklänge“, Symphonische Dichtung Nr.7 (1853)

Karten: EUR 59,- / 49,- / 39,- / 29,-

 

Samstag 24. März 2012, 19.30 Uhr
Franz Liszt Konzertsaal Raiding

F. Liszt: Festmarsch zur Goethe-Jubiläumsfeier (1857)

F. Liszt: Eine Faust-Symphonie in drei Charakterbildern nach Goethe (1857)

Karten: EUR 65,- / 55,- / 45,- / 35,-

 

mehr über die Wiener Akademie

mehr über Martin Haselböck

zur Kartenbestellung

zum Saalplan