english | deutsch

 



elisabeth leonskaja


Samstag 27. Juni 19.30 Uhr
Franz Liszt Konzertsaal Raiding
Elisabeth Leonskaja, Klavier
F. Liszt: Sonetti 104 & 123 del Petrarca
    (aus: Années de Pèlerinage. Deuxiènne Année – Italie)
F. Chopin: Ballade Nr.2 F-Dur op.38
F. Chopin: Nocturne Es-Dur op.55 Nr.2
F. Chopin: Ballade Nr.3 As-Dur op.47
C. Debussy: 3 Préludes
M. Ravel: Valses nobles et sentimentales
G. Enescu: Klaviersonate fis-Moll
Karten: EUR 49,- / 41,- / 33,- / 25,-

Grande Dame des Klaviers
„Durch höchsten Anspruch, ihre Leidenschaft und ihre musikalische Intelligenz stellt sie sich in eine Reihe mit den Größten, nicht allein von heute, sondern der ganzen Epoche. Der Weg Elisabeth Leonskajas ist ein Weg der Gipfel.“ (Diapason Paris) – Elisabeth Leonskaja gehört seit Jahrzehnten zu den größten Pianistinnen unserer Zeit. Betritt die Grande Dame das Podium spürt das Publikum die Kraft, die aus ihrer Ruhe und Überlegenheit erwächst.

mehr über Elisabeth Leonskaja
zur Kartenbestellung
zum Konzertkalender Juni
zum Konzertkalender Oktober
zum Saalplan