english | deutsch



 



tourismus information


Spüren Sie die Faszination kultureller Tradition, fühlen Sie die Kraft künstlerischer Freiheit, atmen Sie Sonne für die Seele.

Das kulturelle Leben des Mittelburgenlandes und der Thermenwelt wird einerseits durch die bis in die Römerzeit reichende Kurtradition, andererseits durch den für Österreich so einzigartigen pannonischen Einfluss geprägt. Offenheit für die vielfältigen Stilrichtungen kultureller Ausdrucksweisen, Bewusstsein für historische Werte und die ständige Suche nach Neuem sind in dieser Region nahezu greifbar und bieten den Gästen mehr als nur eine Abrundung eines entspannenden Wohlfühl- und Gesundheitsaufenthaltes.

Ihren Appetit auf kulturelle Highlights können Sie als Gast und höchstpersönlicher Genießer der facettenreichen Hör-, Seh,  Spür- und Fühlerlebnisse in dieser einzigartigen Wohlfühlregion stillen. Das beeindruckende Erlebnis der Sinne erstreckt sich über die gesamte Thermenwelt: Von der im Norden gelegenen Region Rosalia über das Sonnenland Mittelburgenland, die Region Oberwart – Bad Tatzmannsdorf und Güssing – Stegersbach bis ganz in den Süden in die Region Jennersdorf.

Das kulturelle Leben des Mittelburgenlandes blickt auf eine lange Geschichte und einen traditionsreichen Nährboden zurück. Der weltberühmte Tonkünstler Franz Liszt ist ein großer Sohn der Gemeinde Raiding in der Thermenwelt Burgenland. Weitere Infos finden Kulturfreunde unter:

Tourismusverband Blaufränkisch Mittelburgenland
7361 Lutzmannsburg, Florianigasse 2
T & F: +43-(0)2615-87947
office@sonnenland.at
www.sonnenland.at

Burgenland Tourismus
Johann Permayer Straße 13
7000 Eisenstadt
T: +43 (0)2682-63384-0
F: +43 (0)2682-63384-20
info@burgenland.info
www.burgenland.info